Dienstag, April 15, 2008

Rex Club in Paris feiert 20jähriges


Das Ereignis des Jahres wird für viele Freunde der elektronischen Musik in Frankreich die Party zum 20-jährigen Bestehen des Rex Clubs in Paris sein. 20 Jahre alt! Das bedeutet, dass es Gäste des rex Clubs gibt, die bei der Eröffnung im Zweifelsfall noch nicht einmal geboren waren. Witzige Vorstellung.
Auf jeden Fall wird der Event groß gefeiert. Das Line-Up ließt sich wie ein Who-is-Who der DJs: mit dabei sind u.a. Jeff Mills, Dave Clarke, Laurent Garnier, Larry Heard, Robert Owens, Luciano, Dubfire, Daniel Bell, Troy Pierce, Magda, Heartthrob, Chloe, Jennifer Cardini, Ellen Allien, Agoria, Modselektor, Boys Noize, Mlle Caro, Anja Scheinder, Martin Buttrich, Damian Lazarus, Pigon, Miss Kittin, The Hacker, Alexander Robotnick, Green Velvet.
Der Rex Club war der erste Club in Paris der sich speziell auf elektronische Musik konzentriert hat. U.a. waren dort Pioniere des Acid House (Mike Pickering, Andrew Weatherall), die großen Namen der Techno Szene (Underground Resistance, Dave Clarke, Derrick May ...) und alle anderen Künstler aus den Bereichen Breakbeat, Drum & Bass, Electro Hip Hop, Nu Soul…
Ohne jemals zu stagnieren und sich auf ihren Errungenschaften auszuruhen ist es das Prinzip des Clubs sich immer in Frage zu stellen. So konnte man hier nicht nur altbekannte DJs, sondern auch immer neue Talente entdecken und der Club verfügt daneben noch über ein revolutionäres Soundsystem mit unzähligen Lautsprechern an der Decke, das seines Geleichen sucht.
Das was außerdem einen guten Club ausmacht ist die Ehrlichkeit und die Aufmerksamkeit im Hinblick auf seine Besucher. Ein Eintritt, der einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, und eine besondere Inneneinrichtung z.B. mit einem kleinen Korridor wo Parfüm zerstäubt wird. Das alles hat zur Erhaltung des internationalen Rufs des kleinen französischen Clubs beigetragen.
Übrigens: wer es in der Zeit der Feierlichkeiten schaffen sollte im Rex Club reinzuschauen, sollte sich entsprechend kleiden. Das Motto wäre ganz klar: "I Love Paris". Das entsprechende Shirt gibt es bei dem französischen Onlineshop Dadawan.

Keine Kommentare:

Kommentar posten