Donnerstag, September 11, 2008

Der Rap zum Teilchenbeschleuniger

Internet ist super. Würde es das Internet nicht geben, würden wir wohl nie von solchen Geschichten erfahren.
Zum Beispiel vom Rap zum Teilchenbeschleuniger. Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin von Cern veröffentlichte einen Rap, um die technischen und wissenschaftlichen Hintergründe des Teilchenbeschleunigers zu erklären. Und ich muss ja ehrlich sagen, dass sie gar nicht mal so schlecht rappen kann!

Keine Kommentare:

Kommentar posten