Mittwoch, Juni 25, 2008

The Chemical Brothers are back


Am 29.08.2008 melden sich The Chemical Brothers mit einer für sie typischen und eigenwilligen Best Of-Sammlung mit dem Titel „Brotherhood“ zurück.

Im Laufe der letzten 13 Jahre ihrer Karriere verkauften Tom Rowlands und Ed Simons 9 Millionen Tonträger, etablierten sich als wahre Pioniere der elektronischen Musik und avancierten unter dem Namen The Chemical Brothers zu einem der beliebtesten Dance Acts aller Zeiten. Zu Beginn diesen Jahres wurden sie mit dem dritten Grammy Award ihrer bisherigen Karriere für das in 2007 veröffentlichte Album „We Are The Night“ geehrt.

Nun scheint der ideale Zeitpunkt gekommen, um ihre wegweisende bisherige Diskografie mit der Doppel CD „Brotherhood“ Revue passieren zu lassen.
Neben 13 der unbestritten maßgeblichsten Singles aus dem umfangreichen Backkatalog der Chemical Brothers, enthält die erste CD mit „Keeping My Composure“ einen neuen Track – eine Kollaboration mit den Baltimore-Rappern Spank Rock.
Die zweite CD von „Brotherhood“ setzt sich aus den „Electronic Battle Weapons 1-10“ zusammen. Seit 1996 hat die „Electronic Battle Weapons“ -Reihe als Laboratorium für die richtungweisenden musikalischen Experimente der Chemical Brothers gedient. Sie bildeten die rhythmische und melodische Grundlage zu zahlreichen Tracks und einigen der eindrucksvollen Mixe des Duos. Bis heute war „Electronic Battle Weapons 1-9“ nur auf diversen limitierten Formaten erhältlich, dank der neuen Doppel-CD „Brotherhood“ werden sie nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sein.

Als Vorbote von „Brotherhood“ wird mit „Midnight Madness“ am 01.08.08 eine erste Single bei EMI Music Germany veröffentlicht. Abgeleitet und entwickelt aus „Electric Battle Weapons 10“, präsentiert diese Single die Chemical Brothers, wie sie ansteckender, euphorischer und Dancefloor-tauglicher nicht sein könnten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten